Donnerstag, 12. September 2013

Teil 215: Back

Hii :)

Ja ich bin schon etwas länger zurück, aber hab es leider nicht auf die Reihe gebracht den Teil zu schreiben.. 

I'm sorry :( 
Hoffe der Teil ist ok, auch wenn etwas kurz und langweilig..

Teil 215: Back


Ohne eine weitere Pause und somit voller Sehnsucht auf einen Kuss kamen wir schließlich kurz nach halb vier in Wipperführt an, eine Stunde hatten wir also noch Zeit, bis Basti zu seinem Termin musste. Was ich währenddessen machte beschloss ich später kurzfristig.

Gespannt sah ich aus dem Fenster, während wir durch die verschneiten Straßen fuhren. Wir kamen sogar an meiner alten und Basti's jetzigen Schule vorbei und ich grinste als ich an unsere wenigen aber schönen Wochen dort dachte. Weil Basti die Musik leiser drehte, schenkte ich ihm wieder meine Aufmerksamkeit. ''Hey Schatz, ehm also bei mir im Zimmer, da ist nicht wirklich so aufgeräumt und so, also nicht erschrecken, okey?'' ich lachte aber zog dann gespielt empört die Augenbrauen hoch ''Bei dir war mal aufgeräumt als ich da war?'' er streckte mir die Zunge raus und wenige Meter später stellte er den Motor ab. Wir waren da. Mein Freund stieg sofort aus und öffnete mir dann ganz Gentleman-Like meine Beifahrertür, er reichte mir die Hand und ich konnte aussteigen. Hand in Hand gingen wir den kurzen gepflasterten Weg zur Haustür und ich atmete einmal tief durch bevor Basti aufschloss. Sofort kam mir dieser Wurth's Geruch in die Nase den ich so sehr liebte. Wir zogen Schuhe und Jacken aus und mein Wurthi, der mit dem besten Geruch natürlich, schnappte sich sofort wieder meine Hand bevor er den Weg in die Küche einschlug. Es hatte sich nicht viel verändert, nur ein paar Fotos an den Wänden wurden durch neue ersetzt. Ich vermutete seine Mutter in der Küche und hatte auch Recht, als ich sie mit mehligen Händen vor einer Schüssel mit Kuchenteig stehen sah. ''Hey Mama'' begrüßte Basti sie und sie sah hoch und dann wurden ihre Augen groß als sie mich erblickte. An seiner Hand. Sofort kam sie mit ihren großen braunen und leuchtenden Augen auf mich zu und drückte mich vorsichtig, damit ich nicht voller Mehl wurde. ''Meine Lieblingsschwiegertochter ist wieder da!!!'' rief sie und ich musste grinsen. Basti machte sich währenddessen an den Kuchenteig. Typisch.  

Kommentare:

  1. och,ist doch ein schöner teil !!!
    was du immer hast ;)

    hoffe der urlaub war schön ?!

    der Ü40...

    AntwortenLöschen
  2. Voll schön!!! :)

    Michelle <3

    AntwortenLöschen
  3. Ah hammer Teil schnell weiter ;D

    AntwortenLöschen
  4. Ich vermisse deine Teile :(

    AntwortenLöschen
  5. schade das es so lange dauert, aber wenn es wegen der schule ist kann ich es natürlich vertsehen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deine Meinung! (: :*