Dienstag, 6. August 2013

Teil 211: Studio

Teil 211: Studio


Jedesmal wenn er diese Worte aussprach folgte irgendwas dummes. Irgendwas was er mir schon früher hätte sagen können, aber es erst jetzt tut. Irgendwas dass er ausgeschoben hat. Irgendwas was mich oder uns traurig machen wird. Ängstlich sah ich ihn an ''Ja?'' er fuhr sich einmal durch die Haare und sah mich dann wieder an, nahm meine Hand und biss auf seiner Lippe rum. Was eigentlich total sexy aussah, aber im Moment machte es mir einfach nur Angst.
''Ich hab morgen Abend einen Termin im Studio.'' er grinste. Morgen Abend. Okey. Studio. Cool. Okey. Aber ich kapierte trotzdem nicht ganz. ''ich muss morgen Mittag zurückfahren, zurück nach Wipperführt.'' er lächelte voller Vorfreude. Wie kann er denn da lächeln? Natürlich freue ich mich dass er ins Studio kann und darf, aber er lässt mich wieder alleine? Ich nickte. ''Freut mich .. für dich.'' brachte ich mit zittriger Stimme raus und verließ dann das Badezimmer.
Ich schmiss mich auf mein Bett, steckte meine Ohrenstöpsel in die Ohren und drehte die Musik laut. Mit dem Kopf im Kissen. Ich freute mich ja wirklich für ihn und wahrscheinlich würde ich mich auch mit ihm freuen können, wenn es nicht morgen wäre und wenn er nicht die ganze Zeit gegrinst hätte. Wieso lässt er mich wieder allein? Nach drei oder vier Liedern spürte ich eine Hand auf meinem Hinterkopf. Sie fuhr auf und ab. ''Lass mich in Ruhe und pack deine Sachen.''
Aber es hörte nicht auf und deswegen setzte ich mich auf und bevor ich irgendetwas sagen konnte, sah ich das Justin mit seinem typischen überaschten Gesichtsausdruck und seinen großen Augen die mich anstarrten. Bevor ich ihn fragen konnte was er hier wollte, setzte er schon an.
''Huiii, du heulst ja gar nicht. Wollte dich eigentlich dabei unterstützen, aber cool.'' ich runzelte die Stirn und schlug ihn auf den Oberarm. ''Haha wie witzig.'' er legte sich ins Bett und verkreuzte die Arme unter seinem Kopf. ''Sei nicht so egoistisch, Lilly.'' - ''Wieso denn ich? Er sagt mir mit einem Grinsen ins Gesicht, dass er morgen zurück fährt und ich soll nicht egoistisch sein? Er ist doch egoistisch!'' Justin verdrehte die Augen und schüttelte den Kopf.
''Er freut sich einfach nur, dass er was neues aufnehmen kann. Wieso freust du dich nicht mit ihm?'' - ''Weil ich will, dass er bei mir bleibt. Hier.'' Vielleicht war das doch egoistisch. Ich mein, wie lange muss er auf diese Chance gewartet haben? Justin sah mich weiter stirnrunzelnd an.
''Ich sollte nicht die beleidigte Freundin spielen sondern ihn unterstützen .. oder?''
Justin nickte. ''Wo ist Basti?'' - ''Er ist zu mir gekommen, hat mir erzählt was passiert ist und dann hat er gesagt er geht bisschen raus, weil er keine Lust auf das Gezicke hat.'' - ''Na toll.''
Eine weile lagen wir einfach nebeneinander, dann warf ich einen Blick auf die Uhr. 21:30.
War Basti etwa immernoch draußen? Es muss doch kalt werden. ''Er wird sicher bald kommen.'' murmelte Justin und stand dann auf ''Ich geh kurz mein Handy holen und was trinken, bis dann.''
Ich nickte nur und er verschwand aus meinen Zimmer. Kurz darauf klingelte mein Handy.

Als ich auf dem Bildschirm Basti's Kontaktbild sah machte mein Herz einen kleinen Sprung und ich hebte schnell ab. Bevor ich etwas sagen konnte, meldete sich Basti. Nach ein paar Atemzügen folgte ein ''ich liebe dich.'' und ich grinste. ''Ich liebe dich auch und .. es tut mir Leid, ich freue mich wirklich für dich und ich unterstütze dich dabei, ich unterstütze dich bei allem, ich war nur so sauer, dass du mir das mit einem Grinsen ins Gesicht gesagt hast und es kam so rüber, als interessiert dich gar nicht, dass wir uns dann wieder nicht sehen und deshalb, es tut mir einfach Leid, ich unterstütze dich wo ich kann und ich liebe dich.'' ich hörte ein leises Lachen und dann ein ''Ist schon okey, aber ich will das du mit mir kommst.'' und kaum hatte er es ausgesprochen stand er in meinem Türrahmen und grinste mich mit seinem Handy in der Hand an.  

Kommentare:

  1. schon wieder ein toller teil :))
    könnt ich mehr von gebrauchen ;)

    der Ü40...

    AntwortenLöschen
  2. Einfach toll, davon könnte ich auch noch mehr von gebrauchen.
    Mach weiter so !!!

    AntwortenLöschen
  3. Mal wieder super :)
    Weiter so! :)

    Michelle <3

    AntwortenLöschen
  4. Toll, wann geht´s weiter ?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deine Meinung! (: :*