Sonntag, 7. Juli 2013

Teil 206: Hurt?

Hiiiii :)

Ich hab einen neuen Teil für euch! :) 

und würde mich sehr über Kommentare freuen :))<3
Außerdem würde mich mal interessieren, was ihr (außer Basti) so für Musik hört oder was zur Zeit euer Lieblingslied ist? hihi :) Würde mich auch über solche Kommentare freuen! :)
Bis dann :*



Teil 206: Hurt?


''Was meinst du?'' ich stellte ihm diese Frage jetzt schon zum fünften mal, aber er sah mich nicht mal an, sturr sah er auf seinen Laptop und murmelte immer wieder ''Ist schon okey.'' bis ich seinen Kopf zu mir drehte und ihn festhielt ''Sag mir jetzt was los ist, Justin!'' er wollte meinem stechenden Blick ausweichen, aber schafft es nicht. ''Ist schon okey.'' - ''Nein, ist es bestimmt nicht, sonst hättest du nicht sowas komisches gesagt!'' er grummelte ein wenig vor sich hin und ich ließ ihn los.
''Es ist nur.. also..seit Basti da ist, seit du ihn wieder hast, es ist nurnoch Basti, ich.. ehm.. vielleicht übertreibe ich, aber du hörst mir ja nicht mal mehr richtig zu, du bist nur noch auf ihn fixiert.. es ist komsich..'' stammelte er und ich ließ mir seine Worte durch den Kopf gehen.

Hatte ich nach Lu jetzt auch noch Justin verletzt?
Seine Augen sahen traurig aus, aber er lächelte ein wenig. ''Es tut mir Leid.'' flüsterte ich dann und lehnte meinen Kopf an seine Schulter. ''Versteh mich nicht falsch, ich freue mich so für dich, aber ich hab Angst, dass du nur noch an ihn denkst.. das er mir dich wegnimmt, sorry wenn ich übertreibe.'' es herschte eine unangenehme Stille zwischen uns. Seltsam.
''Es wird wieder anders..wirklich.'' er nickte und sah lächelnd zu mir runter ''Okey. Ich freue mich auch für dich.'' ich grinste ihn an und dann schaltete den Laptop aus und wir legten uns nebeneinander ins Bett, wie wir es immer gemacht hatten. ''Also dann erzähl mal, bei was hab ich gestern Abend eigentlich gestört?'' Justin musste lachen und ich kicherte und schlug ihm gegen den leicht trainierten Oberarm ''Bei niiiichts, nur kuscheln.'' grinste ich glücklich und sah mich skeptisch an. ''Ihr habt nicht miteinander geschlafen?'' ich schüttelte den Kopf ''Er hat gesagt, wir haben Zeit und ich wollte es noch nicht.'' - ''Süß.'' war seine einfache Antwort und ich lächelte. ''Und wie wars bei deinem Kumpel?'' - ''Gut, Laura war ja auch da.'' er wurde rot und es war einfach nur zuckersüß. ''Wer ist Laaaaura?'' fragte ich gleich und sah ihn gespannt an ''Eine Freundin.'' antwortete er kurzgebunden und seine Wangen waren immernoch leicht rosa. ''Soso.'' machte ich und er grinste ''Ja, so.'' - ''Und eher nur eine Freundin, eine gute Freundin, eine beste Freundin oder eine Freundin aus der mehr werden kann als nur eine Freundin?'' Justin sah mich verwirrt an und schmiss mir dann ein Kissen ins Gesicht. ''Du bist blöd, nur EINE Freundin.'' ich machte ein wissendes Gesicht ''Deswegen wirst du auch rot, schon klar kleiner.''
Ich dachte daran, als ich Basti das erste mal getroffen hab, als wir in Wipperführt fast gegeneinander gelaufen sind und dann Facebooknamen ausgetauscht haben, als wäre es das normalste der Welt. Als ich noch Poster von ihm in meinem Zimmer hatte und seine Musik rauf und runter gehört hatte. Oder als wir dann im Kino waren und mich seine Fans die anschließend aufeinmal alle da waren, so aufgeregt hatten, dass ich einfach nach Hause gegangen bin. An den Abend hatten wir aber noch unseren ersten Kuss. Verträumt sah ich zu Justin, der mich mit hochgezogenen Augenbrauen ansah ''Alles fit bei dir?'' meinte er dann und holte mich aus meinem Traum. ''Ehm ja. Ich dachte gerade nur an Basti und meinen ersten Kuss.'' er murmelte ein unverständliches ''Okey.''
Dann lagen wir einfach da und schwiegen uns an, bei Justin fühlte ich mich genau wie bei Basti immer wohl. ''Was macht ihr heute?'' fragte Justin und drehte sich in meine Richtung, seine braunen Augen, die etwas heller, als die von Basti waren sahen mich fragend an. ''Wir wissen noch nichts, aber willst du mal was mit uns machen?'' die Idee kam mir gerade spontan, weil ich Justin nicht vernachlässigen wollte und konnte. ''Ja, wenn Basti nichts dagegen hat, gerne.''
Als wäre es abgesprochen gewesen, kam im selben Moment Basti ins Zimmer. ''Was ist mit mir?'' lachte er und ich betrachtete ihn, er trug eine enge Jogginghose und einen dicken Winterpullover und trotzdem sah er mehr als heiß aus. Ich biss mir leicht auf die Unterlippe und er zwinkerte mir zu. ''Wir hatten gerade besprochen, das wir heute ja was zu dritt unternehmen können.'' antwortete ich ihm und er setzte sich zu mir und legte seine Hand auf mein Knie. Seine Berührung verursachtete einen elektrischen Stromschlag in meinem Körper, zumindest fühlte es sich so an.

Basti sah währenddessen skeptisch zu Justin und Justin sah skeptisch zu ihm. ''Hm ja okey.'' murmelte er dann aber und lächelte ein wenig.
Dann drückte er mir einen Kuss auf die Lippen.  

Kommentare:

  1. Echt supi!!
    Die Musik die ich hör kennst du bestimmt eh nicht (Oder kennst du Simple Plan und All Time Low??)
    aber mein Lieblingslied ist im Moment Whatever von Cro

    Michelle <3

    AntwortenLöschen
  2. Schön, bitte schnell weiter.
    Ich habe momentan mehrere Lieblingslieder.

    AntwortenLöschen
  3. wann gehts weiter? :/

    AntwortenLöschen
  4. kommt heute ein teil?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deine Meinung! (: :*