Mittwoch, 12. Juni 2013

Teil 197: Trust me, please

Teil 197: Trust me, please


Basti – Sicht:

Es fühlte sich an als würden wir uns das erste mal bei ihr zuhause treffen. So neu, obwohl es ja 'alt' ist. So schüchtern, obwohl wir uns schon so lange kennen. So komisch.

Aber sie ist noch genauso schön wie schon immer. Genau so wunderschön. Und ich konnte es immernoch nicht fassen, das ich sie wirklich wieder hatte. Ich hatte es geschafft.
''Komm mit!'' brachte sie über ihre Lippen und ich ging ihr hinterher in die Küche, wenn ich mich richtig erinnerte war die doch da. Halt nein, das Wohnzimmer. Auf dem Sofa saß ihre Familie, ihre Mutter entdeckte uns als erstes und lächelte. ''Ich will dir kurz Reinhold und Sophie vorstellen.''
Ein gut gebauter Mann kam auf mich zu und schüttelte mir freundlich die Hand und das Mädchen starrte mich mit großen Augen an und ich sie im Gegenzug verwirrt zurück. Lilly musste lachen.
Und mir fiel auf wie ich das Lachen vermisst hatte, bis Sophie mich dann anstotterte ''hi.. ich..b-bin S-s-soo-soophi-sophie!'' ich lächelte und klopfte dem jungen Mädchen auf die Schulter ''Cool, hi Sophie!'' dann schob mich Lilly aus dem Wohnzimmer und lächelte ''In mein Zimmer?'' ich nickte und ging ihr wieder hinterher. Was für ein Vorteil für mich, ihre Figur ist immernoch ein Traum.
Wie kann man nur so gut aussehen?
''Hör auf mir auf den Arsch zu starren!'' lachte Lilly und wackelte daraufhin mit ihrem Hinterteil, während ich mich verlegen am Kopf kratzte ''Tut mir Leid.'' murmelte ich, aber sie winkte nur ab.
Wir gingen in ihr Zimmer und ich hatte fast vergessen wie es aussah. Als wir reingingen, lag da auf dem Bett dieser Junge und ich wusste nicht so recht was ich mit ihm anfangen sollte. So blöd es sich anhört. Er drehte sich ruckartig zu uns um, als die Tür zufiel und starrte mich an. Komisch.
''Man Justin, leg dich doch einfach mal in dein Bett!'' lachte Lilly und zog ihn aus ihrem Bett, während ich das ganze Schauspiel beobachtete. ''Alter, du weißt genau, dass deins bequemer ist!!'' maulte er, lachte aber, bis Lilly ihm einen warnenden Blick zuwarf, dann stand er auf und kam auf mich zu. ''Hey, ich bin Justin, Lilly's kleiner Bruder odersowas'' fragend sah sie zu ihr und sie zuckte mit den Schultern, nickte aber. Diese komische Geste, die man eben immer macht, wenn man sich unsicher ist. ''Basti, Hi'' wir gaben uns auf eine seltsame Art und Weise die Hand und er lächelte ein wenig. Dann sah er fragend zu ihr ''Ich geh dann mal?'' - ''Ja, das tust du!'' er gab ein trauriges 'okey' von sich und geh aus dem Raum. Okey, ich wusste nicht ganz was ich von ihm halten sollte.
''Also ehm.. das war Justin'' meinte Lilly und ich nickte einfach nur und sah mich um ''Du hast ja gar keine Poster mehr von mir'' - ''Haha, wie lustig, Idiot'' sie gab mir einen Schlag auf die Schulter und ich ließ mich rückwärts in ihr Bett fallen.

Lilly – Sicht:
Ich setzte mich ein Stückchen neben ihn, lehnte mich an der Wand und und betrachtete ihn von der Seite während er sich umsah. Wie konnte man nur so ein perfektes Gesicht haben?
''Du Lilly?'' er drehte sich zu mir und ich sah ihn erwartungsvoll an ''Ich freu mich hier zu sein, bei dir!'' ich lächelte, nahm seine Hand und flüsterte ''Ich freu mich auch, Basti.''
Es ist immernoch diese merkwürdige Stimmung zwischen uns, gestern war es nach einer Zeit anders, aber heute.. es ist seltsam. ''Ich hoffe diese Stimmung verändert sich noch'' lachte er in sich hinein und sprach somit meine Gedanken aus, ich stimmte ihm zu und lächelte ihn an.

Er rutschte ein wenig näher zu mir und streichelte über meine Handfläche und suchte dann meine Augen. Ich starrte auf seine perfekten weichen Lippen, dann hob er mein Kinn wieder damit ich in seine Augen sehe ''Darf ich dich .. küssen?'' er wirkte so schüchtern, das es einfach nur total süß war und ich nickte grinsend ''ja!'' dann kam er mir näher und ich bekam eine Gänsehaut, mein Bauch kribbelte während sich unsere Lippen im Takt bewegten. Ich zog ihn noch ein bisschen näher an mich, aber dann beendete er den Kuss und flüsterte ''Ich hab dich so vermisst die ganze Zeit, ich will dich nicht nocheinmal verlieren, ich geb dir so viel Zeit wie du brauchst, aber vertrau mir bitte wieder!''

Kommentare:

  1. Sehr schön, weiter so !!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe deinen blog <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe deinen Blog auch :)
    schnell weiter :)

    AntwortenLöschen
  4. Echt super!!!
    Bitte schnell weiter!! :)

    Michelle <3

    AntwortenLöschen
  5. also...manchmal fehlen mir bei
    deinem blog einfach die worte....

    IN DIR STECKT ECHT VIEL TALENT !!!

    der Ü40...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deine Meinung! (: :*