Donnerstag, 13. Dezember 2012

Teil 153: Last Evening.

Hey, :)))

Soo, endlich, endlich, endlich ein neuer Teil! :))
Hoffe ihr freut euch ;)

Der Teil hat mich ziemlich nerven gekostet und ich finden ihn miserabel ;o 

Lasst Kommis da. :b
<33




Teil 153: Last Evening.


Nach der ganzen Kussfotos Aktion machten wir uns also auf den Weg in die Stadt.

Und da war es wieder, was ich hier so liebte, man konnte spätabends noch shoppen gehen und es war immer was los. In der einen Ecke spielte jemand Gitarre in der nächsten Kinder verstecken, es war einfach immer fröhlich und ausgelassen hier.
Wir setzten uns in eine Bar und bestellten uns Cocktails.
Dann redeten wir nochmal über alles mögliche, über den Urlaub, was wir vermisst hatten, was wir vermissen werden und über alle möglichen Erlebnisse.
Wir waren alle vier super gut gelaunt und es war ein wunderschöner Abend, bis Basti mal wieder einen, aus meinen Augen, völlig unnötigen Kommentar einfließen lies: ''Vielleicht können Felix und Anna ja nächstes mal auch mit'' Also, gegen Felix hab ich ja echt nichts, aber Anna.. kennt ihr ja die Geschichte. Jedenfalls, war meine Laune sofort wieder am Boden. Und auch Philip und Lu bemerkten, das Basti's Vorschlag nicht so ganz meinen Vorstellungen entsprach und so wechselte Lu geschickt das Thema. Ich lächelte sie dankbar an und sie zwinkerte mir zu.
Um kurz nach Mitternacht waren wir zurück am Campingplatz, immerhin mussten wir morgen früh raus und noch alles packen.
Ich lag schon im Bett, genauso wie die anderen beiden, Basti war noch beim waschen.
Von der anderen Kabine hörte ich leises Kichern von den beiden Turteltäubchen. Zu süß.
Dann kam auch Basti und legte sich neben mich, seinen Arm legte er um mich und wollte gucken ob ich noch wach bin, aber ich drehte mich weg.
Das ganze Gelaber den ganzen Tag über Anna nervt einfach nur. Besonders heute, nachdem wir uns gestritten und wieder versöhnt hatten, war es irgendwie schlimm. Erst ruft sie an, dann sein Vorschlag..
''Lilly, ich weiß das du noch nicht schläfst..'' flüsterte Basti in mein Ohr und bereitete mir damit Gänsehaut. Shit. Ich zuckte nur mit den Schulten, aber wahrscheinlich würde er das jetzt hier in der Dunkelheit eh nicht merken.
Stattdessen drehte er meinen Kopf zu sich und sah mir tief in die Augen, doch ich kniff sie zu.
''Hab ich irgendwas falsch gemacht?'' flüsterte er wieder verunsichert. ''Schon okay.'' flüsterte ich zurück, jetzt wusste er zwar das ich noch wach war, aber wenigstens hatte er jetzt auch eine Antwort. Mehr oder weniger hilfreich. Ich versuchte mich wieder etwas wegzudrehen, was mir auch gelang. Ich merkte wie er nachdachte und dann säufzte. ''Ist es wegen Anna?'' ich antwortete nicht sondern sah zu ihm und nickte leicht, sodass er es kaum merkte. ''Du weißt doch, Anna ist halt meine beste Freundin..''
 -  ' und deine ex.' fügte ich in Gedanken hinzu.

Kommentare:

  1. ich weiß garnicht was du hast!?
    der teil ist doch toll:))
    lillys gefühle und stimmung hast
    du wieder sehr sehr gut beschrieben :))

    der Ü40...

    AntwortenLöschen
  2. Ich find den Teil auch toll.
    Du schreibst echt super, weiter so !!!

    AntwortenLöschen
  3. Der Teil ist doch wunderbar!!!!
    Was hast du denn immer?!?!
    Anufjedenfall bitte schnell weiter!

    Michelle <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deine Meinung! (: :*