Montag, 24. September 2012

Teil 123: Live While We're Young.

Hey :)

1. Es tut mir wahnsinnig leid, das ich jetz zwei Tage nicht gepostet hab, aber ich war einfach zu viel unterwegs :o :)) Also, sorry!

2. (es wird nicht besser) Ich habe mich entschlossen jetzt erstmal nur alle zwei Tage zu posten, da ich mich einfach auf die Schule konzentrieren muss, das ist mein 9. Jahr und ich muss mich mit dem Zeugnis bewerben. Ich hoffe ihr versteht das? :* Außerdem, anderer Blogs posten  noch viel weniger und ich gebe mir dann auch extra mühe! :)
Wie gesagt, ich hoffe ihr versteht das? :/ :o :*


3. Viel Spaß beim lesen und lasst doch eure Meinung da! :)
 

4. XOXO <3 




Teil 123: Live While We're Young.


Clara ging dann relativ schnell wieder und ich und Basti machten uns nochmal Gedanken über sie. Süß & Komisch, war sie.
Als gegen sechs Uhr Abend Lu & Phil noch nicht da waren, entschwieden wir mal duschen zu gehen. Auf dem Weg dahin unterhielten wir uns allerdings noch ''Geht das mit dem duschen eigentlich, das brennt bestimmt süße?'' - ''Ich bin nicht aus Zucker Basti, ich werds überleben.'' Er nickte und sah mich aber nochmal lieb an ''Wirklich?'' - ''Ganz wirklich!'' ich küsste ihn kurz und er nahm mich an der Hand. Allerdings hatte er was anderes vor, denn als wir im Waschhaus waren, hielt er mich immernoch und zog mich richtung Männerseite, ich wollte allerdings auf die andere Seite ''Bastiiii, ich muss dalang'' – ''Und ich dahin und ich will das du mitkommst!'' er lachte. ''Die Leute schauen nur komisch, lass mich dalang Schatz!'' Er quengelte noch eine Weile und setzte noch den Hundeblick auf, dann konnte ich nicht mehr wiedersprechen ''Du bist doof.'' maulte ich ironisch und ging aber hinter ihm her. Und wie ich gesagt hatte, sahen die Männer die teilweise nur leicht bekleidet waren mich komisch an, als ich an ihren Spiegeln vorbeilief, aber ich grinste nur komisch. Hahaha, peinlich. DANKE BASTI!
''Darein'' er fand eine freie Dusche und ich ging rein, er nach mir.
''Endlich mal alleine'' – ''Da wäre es aber im Zelt bequemer gewesen'' gab ich ihm zurück aber er drückte mich schon an die Wand um mich leidenschaftlich zu küssen, unsere Zungen spielten wild miteinander und die Schmetterlinge in meinem Bauch machten Überschläge.
Nach einer Weile löste ich mich von ihm um erstmal Luft zu holen ''Wollten wir nicht duschen?'' fragte ich ihn grinsend, er machte allerdings nur das Wasser an, schob mich darunter und küsste mich wieder, von Stirn, über Nase und Mund zum Hals. Ich versuchte leise zu sein, da mir die Tatsache das ich auf der Männerseite war, schon peinlich genug war. Aber wie gesagt, ich versuchte es, von klappen war nicht die Rede. Denn gerade als das Wasser aus ging, musste ich so laut säufzen das man es bestimmt bis raus gehört hatte. Mist.
Ich verkrampte mich, ich konnte das HIER nicht.
Basti merkte das anscheinend, denn er kam nach oben und nahm mein Hand ''Wasn los?'' - ''Ich, ich kann das hier nicht, ich kann mich nicht entspannen bei den ganzen Leuten und das ist scheiße. Verschieben wir das lieber auf später. Sorry Basti.'' - ''Versteh ich, kein Problem.. Wobei, ein Problem gibt’s doch..'' er sah auf sich nach unten und ich sah was er meinte. ''Das krieg ich hin'' ich zwinkerte ihm zu und kniete mich auf den Boden. Hose Runter und los geht’s. Ich hörte ihn stöhnen und säufzen, aber ich war schnell fertig. ''Danke du bist die beste.'' Er grinste mich an und küsste mich gleich wieder, als ich aufgestanden war. Dann duschten wir uns endlich.
Das duschen ging nur der Moment in dem das Shampoo und Duschgel über mein Bein lief, brennte.
Als wir fertig waren, verzogen wir uns schnell aus dem Waschhaus und gingen Richtung Zelt.
Das zelt war offen, hä?
Davor lagen Handtücher am Boden, ich hob sie auf und hängte sie über den Stuhl.
Basti öffnete leise den Reisverschluss und wir holten uns ganz schnell was zum anziehen. Denn, Phil & Lu waren in ihrer Kabine. Und sie waren nicht gerade leise. ;) Ich grinste Basti an und nickte.
Also machten wir uns ganz schnell fertig und verschwanden wieder nach draußen. Nahmen uns an den Händen und verbrachten die nächste zeit auf dem Campingplatz.
Hach, ist Liebe schön. 

Kommentare:

  1. Hay:) mach dir keinen Stress wegen dem schreiben , schule geht vor..super teil...ganz schön versaut die beiden^^ weiter so:))

    AntwortenLöschen
  2. Geiler Teil ! Laß Dich nicht streßen,hauptsache Du schreibst weiter.

    AntwortenLöschen
  3. richtige einstellung...
    ...schule geht vor!!!
    hauptsache du schreibst
    überhaupt weiter:D
    toller teil:)
    der Ü40...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deine Meinung! (: :*